Über mich





Wer bin ich?


Schon in meiner Kindheit fühlte ich mich zu den Tieren hingezogen. Kühe, Pferde und Schweine auf den Bauernhöfen, aber auch Hunde und Katzen, wurden mit meinen Streicheleinheiten beglückt. Immer öfter bemerkte ich, dass ich zu den Hunden einen besonderen Draht habe. Doch ein eigener Hund war in unserer Mietwohnung nicht erlaubt. So beschränkte ich mich darauf die Hunde in ihrem Verhalten zu beobachten und zu studieren.

Mein Wunschberuf Tierärztin musste ich schon sehr früh begraben. Vorerst führte der Weg über die Arzt- und Tierarztgehilfin. Während den nächsten zwanzig Jahren war ich in verschiedenen Bereichen der Humanmedizin tätig. Die Zeit ohne Vierbeiner nutzte ich aber um zahlreiche Bücher und Zeitschriften über Tiere allgemein und über Hunde im Speziellen zu lesen.

Am 15. Mai 2004 war es dann endlich soweit. Nach etwa 5 Monaten "Schwangerschaft" und unzähligen Samstagen bei unserem Welpen, nahmen wir zum letzten Mal die Reise zur Zuchtstätte unter die Räder. Heute sollte die knapp zehn Wochen alte Goldenretriever Hündin Eika bei uns Einzug halten. Ich hatte meine Arbeitsstelle an den Nagel gehängt und genoss es vorerst voll und ganz für unser neues Familienmitglied da zu sein - ich wurde quasi Hundemami. Gleichzeitig suchte ich nach einem neuen beruflichen Tätigkeitsgebiet. 2005 besuchte ich einen mehrtägigen Kurs zum Thema Akupressur beim Hund. Dies gab den Ausschlag mich zur Tierheilpraktikerin auszubilden. So begann ich mit über vierzig Jahren nochmals die Schulbank zu drücken und wuchs während meiner Ausbildungszeit immer tiefer in die faszinierende Welt der Komplementärmedizin hinein.

All die Jahre hinweg begleitete uns Eika, mit der einem Hund eigenen Treue. Immer besser lernte ich das Verhalten des Hundes zu deuten und immer tiefer wurde die Beziehung zwischen Eika und mir. Dank meinen Kenntnissen ist es mir heute auch möglich die Altersbeschwerden von Eika teilweise selber zu behandeln und daraus wiederum meine Lehren zu ziehen.

Die vier Jahreszeiten und die damit verbundenen Veränderungen in der Natur faszinieren mich immer wieder aufs Neue. So bin ich der Meinung, dass nur ein harmonisches Zusammenspiel von Mensch, Tier und Umwelt auf Dauer Bestand haben können. Dies gilt in besonderem Masse auch für unsere Haus- und Nutztiere.

Es freut mich Sie und ihren Vierbeiner auf Ihrem gemeinsamen Weg ein Stück begleiten.

Werdegang und Ausbildungen


2014              Diplom Tierhilpraktikerin TCM, Paramed in Baar
2006 - 2014  Ausbildung zur Tierheilpraktikerin TCM, Paramed in Baar (Details)
2005 - 2017  Anstellung im Teilzeitpunsum bei Die Post CH AG, Dietikon
1995 - 2004  VISANA Versicherungen AG, Zürich
1989 - 1995  DIAGNOSTICA, Medizinisch chemische Analytik AG, Zürich
1987 - 1988  Diverse Arztpraxen
1985 - 1987  Blutspendedienst SRK, Zürich
1984             Diplom Arztgehilfin DVSA

Weiterbildungen sind mir ein grosses Anliegen. Details finden Sie hier.